Christoph Schwarz ist Golfprofi, Christoph Schwarz ist Barockmaler, Christoph Schwarz ist Callboy-Vermittler, Christoph Schwarz ist Detektiv des Übersinnlichen, Christoph Schwarz ist fiktiver Künstler, Christoph Schwarz ist nur ein Name, Christoph Schwarz gibt es gar nicht. Die Arge Schwarz ist eine vierköpfige, intrapersonelle Arbeitsgemeinschaft, die Christoph Schwarz je nach Baustelle (Repräsentation, Organisation, Produktion, Rekreation) impersoniert.

 

 

 

Wenn mich wer fragt, was für Kunst ich mache, lüge ich irgendetwas daher. Wenn das dann rauskommt, sage ich, das ist eben die Kunst, das Lügen.“ Christoph Schwarz im Gespräch mit Daniel Bleninger, Oktober 2012

 

TEXTE • PRESSESTIMMEN

• Text 2013 DE

• Interview 2012 DE

• ORF III "Artist in Residence" 2013

• Kleine Zeitung 29. April 2013