Salzburg 23.11.2013 - 18.01.2014

CONSTELLATION | Saeko Takagi

 

Vernissage | 22. November 2013 | 19.00 - 22.00 Uhr
Ausstellungsdauer | 23. November bis 18. Januar 2014

Die Vernissage der Ausstellung Constellation der Japanerin Saeko Takagi findet am 22. November 2013 in der Galerie Frey Salzburg, Erhardplatz 3 statt. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

 

BLÄTTER DER GLÜCKSELIGKEIT


Im Einklang mit der Natur wuchs Saeko Takagi in Kyoto und Wakayama, Japan auf. Ihre Leinwände vermitteln die Verbundenheit zum Ruhigen, aber gleichzeitig auch zum Chaos. Blätter, Gräser, Wurzeln und Bäume türmen sich auf den farbigen Landschaften, die an japanische Tuschemalereien erinnern. Mit kräftigen Farben kreiert Saeko Takagi Gerüste, die sich über die komplette Leinwand ziehen. In einigen Arbeiten sind es dann Tiere, die im Hintergrund erscheinen: wie im Dickicht eines Waldes oder in den Tiefen eines Teiches. Die Vielschichtigkeit der Leinwandarbeiten wird auch durch die ungewöhnliche Technik sichtbar. Denn Saeko Takagi verwendet neben Acrylfarben, Drähte und Fäden sowie Celluloseacetat und Polyurethan, Werkstoffe, die die Haptik der Arbeiten verändern.

Saeko Takagi stellt zum ersten Mal in Salzburg aus. Mit Ausstellungen u.a. in Wien, Taipei, Tokyo und New York schließt die junge Japanerin an diese internationale Resonanz an.

 

„Ich habe durch die Malerei gelernt mit meinen Problemen umzugehen, jedes Bild ist eine neue Lektion. Die Bilder reflektieren mein tägliches Leben.“

(Saeko Takagi)

 

Die Ausstellung Constellation läuft bis 18. Januar 2014 und wird von einem umfangreichen Katalog begleitet.